Facts & Figures

 
 

 

Mit der Parallelität zur Igeho und der Erweiterung der  Zielgruppenansprache avanciert das Feinfestival Basel zum wichtigsten Schweizer Treffpunkt für Geniesser.

Die wichtigsten Informationen rund um die Konzeptanpassung: 

  • Vom 20. bis 24. November 2021, parallel zur Igeho, stehen rund 65'000 Fachleute der Hospitality Branche im Zentrum. In diesem Zeitraum haben Endkonsumenten jedoch ebenfalls Zugang zum Feinfestival.
  • Im Anschluss zur Igeho richtet sich das Feinfestival vom 25. bis 28. November 2021 an rund 30'000 kaufkräftige, genussaffine Privatbesucher der Region Nordwestschweiz.
  • Mit einer neuntätigen Messepräsenz profitieren Sie von einer breiten Fach- und Privatbesucher Ansprache. Mit einer viertägigen Präsenz konzentrieren Sie sich auf die Ansprache privater Geniesser.
  • Mit dem Vorweisen eines Igeho Tickets erhalten Besucher Zugang zum Wein- und Feinfestival. Der Besuch der Igeho indes ist Fachbesuchern, die im Besitz eines Igeho Tickets sind, vorbehalten.
  • Das Ticketsystem sieht vor, dass Sie als Teilnehmer einen Anteil Igeho Tickets zur Einladung von Kunden erhalten.
  • Das Wein- und Feinfestival Basel wird weiterhin in Halle 2 durchgeführt. Zwecks optimaler Verbindung zur Igeho über die Passerelle verschiebt sich der Standort vom ersten in den zweiten Stock. 
  • Parallel zum Feinfestival Basel findet das neuntägige Weinfestival Basel statt.
  • Mit der Anpassung der Öffnungszeiten werden wir den Ansprüchen von Fach- und Endverbrauchern gerecht.
  • Die Terminanpassung ermöglicht uns, künftige Überschneidungen mit andern Schweizer Genuss Events zu vermeiden.
 
20. bis 28. November 2021
Messe Basel, 2. Stock

Montag bis Samstag
13.00 - 21.00 Uhr
Treffpunkt Biergenuss und Welt der Spritituosen bis 22.00 Uhr
   
Sonntag 13.00 - 19.00 Uhr


Tageskasse
Onlineshop
Tageskarte
CHF 20.-
CHF 15.-
Dauerkarte CHF 35.-
CHF 27.-
Gruppenkarte (ab 10 Personen)
CHF 15.-
CHF 10.-
 
 
Eintrittsalter ab 18 Jahren, darunter in Begleitung Erwachsener
     
Hunde Haben keinen Zutritt. Ausgenommen sind Blindenführer- und Assistenzhunde
     
Tickets können ab Oktober im Onlineshop oder an der Tageskasse bezogen werden.